Menü

Sanierung eines Kindergartens

 

Sanierung Kindergarten St. Amandus in Konz-Könen

Die Aufgabe besteht in der Sanierung eines ca. 45 Jahre alten eingeschossigen, 5-gruppigen Kindergartens.
Wesentliche Projektbestandteile sind die Erneuerung der gesamten Gebäudehülle sowie der Bodenbeläge.
Der Einbau neuer Akustikdecken ermöglicht zukünftig eine zeitgemäße Arbeits- und Erziehungsatmosphäre.
Die Haustechnik wird an den heutigen Stand der Technik angepasst.
Die zeitlose Architektur sowie die großzügige innere Struktur des bestehenden Gebäudes werden durch wenige angemessene Eingriffe zukunftsfähig gemacht.
Für bauphysikalische Problempunkte werden im Rahmen der Sanierung technisch und wirtschaftlich sinnvolle Lösungen aufgezeigt und umgesetzt.
Die Zugänge zur Außenanlage werden zukünftig barrierefrei gestaltet.