Menü

Mehrfachbeauftragung
Evangelische Kirche Seelbach

 

Innenrenovierung und Umbau des Gemeindezentrums
Evangelische Kirchengemeinde Seelbach

 

Auszug aus der Preisgerichtsbeurteilung:

Den Verfassern gelingt es, mit ihrer primären Entwurfsidee einer schaltbaren, durchgesteckten Foyerzone, eine klare gemeinsame Zugangssituation für Kirchen- und Gemeinderaum zu schaffen.

Der direkte Zugang mit großzügigen verglasten zweiflügeligen Türen ermöglicht den gewünschten lichtdurchfluteten, angemessenen Eingangsbereich.

Durch die an zwei Stellen positionierbare mobile Trennwand ermöglicht der Entwurfgeschickt die Realisierung unterschiedlicher Nutzungsszenarien. Insbesondere die Möblierungsvarianten „Festgottesdienst“ und „Hochzeit mit Bewirtung“ wird mit ihrer klaren Erschließung und dem zentralen Einzug in die Kirche positiv bewertet.

Der Gemeinderaum mit Küche und Nebenräumen ist klar strukturiert. Die eingestellte Box mit Abstellmöglichkeiten und Platz für die mobile Trennwand beruhigt geschickt den Gemeinderaum.

Die Öffnungen der Fassade nach Süden ermöglichen eine gute Tageslichtversorgung im Gemeinderaum und ordnen das Fassadenbild mit einheitlicheren Formaten.

Das zurückhaltende Farb- und Materialkonzept aus Weißtönen, Holz und Naturstein erscheint stimmig und erzeugt eine festliche Stimmung.

Insgesamt liegen die Stärken der Arbeit im Entwurfsansatz des schaltbaren Foyers und seiner angemessenen Farb- und Materialkomposition.